Möglichkeiten

 

Die größten Vorteile einer Zusammenarbeit mit freien Mitarbeitern sehe ich auf folgenden Gebieten:

- Interimslösungen

- Projekteinkauf / Einführung neuer Produkte

- Lieferantensuche / Auditierung / Bewertung

- Lieferantenverträge / Preisverhandlungen

- Auslagerung von Prozessen

- Aufbau Einkauf / Prozessoptimierung

 

Interimslösungen

Ob ein Ausfall von Mitarbeitern durch einen längeren Urlaub, ein Sabbatjahr, den lieben Nachwuchs oder leider auch Krankheit – die Überbrückung muss abgepuffert werden und das am Besten von erfahrenen Einkäufer/innen.

 

Projekteinkauf / Einführung neuer Produkte

Die Einführung neuer Produkte ist immer mit einem erheblichen personellen Mehraufwand verbunden aber das auch nur zeitlich begrenzt. Ob mit bestehende Lieferanten neue Komponenten oder Baugruppen zur Serienreife zu bringen sind, oder dafür nach neuen Lieferanten Ausschau zu halten ist – sobald die Liefertreue gegeben ist, entfällt der personelle Mehraufwand auch wieder.

 

Lieferantensuche / Bewertung / Auditierung

Ob die o.g. Einführung neuer Produkte, der Erstellung eines Lieferantenportfolios zur Absicherung vor Lieferausfällen oder Preisschwankungen, die Zuarbeit / Vorbereitung von Make-or-Buy Entscheidungen, oder auch um neue sowie bestehende Lieferanten untereinander „vergleichbar“ zu machen – die Suche nach neuen Lieferanten sowie Lieferantenaudits sind unverzichtbar.

 

Lieferantenverträge / Preisverhandlungen

„Menschen sind unsachlich, schon von Natur aus“

Zitat Erhard Horst Bellermann (*1937) - deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Deswegen gibt es Verträge, diese helfen bei einer gegenseitigen Absicherung und der Schaffung von Win-Win Situationen. Gern bin ich bei der Erstellung, Kommunikation,Verhandlung, sowie bei der Überwachung der Einhaltung von Vertragswerken behilflich. Hier, sowie bei Verhandlungen von Preisen, hilft es oft, die Vermittlung zwischen den Vertragsparteien durch Dritte zu realisieren.

 

Auslagerung von Prozessen

Die Auslagerung von Prozessen ist zumeist mit dem Einkauf von Dienstleistungen verbunden. Engpässe können sich überall bilden und lassen sich oft durch die teilweise oder komplette Auslagerung von Prozessen abpuffern.

 

Aufbau Einkauf, Prozessoptimierung

Egal in welcher Entwicklungsphase Ihr Einkauf sich befindet, es gibt immer Optimierungsbedarf. Ab einer gewissen Unternehmensgröße z.B. ist die Analyse von Abläufen und die Definition von Prozessen sowie Verantwortungsbereichen (Einkauf + Schnittstellen) unverzichtbar, dazu gehört auch die entsprechende Erstellung von Stellenbeschreibungen.

 

Warum gerade ich Ihnen auf o.g. Gebieten behilflich sein kann finden Sie hier. Es gibt aber noch viele weitere potentielle Möglichkeiten einer Zusammenarbeit, für Vorschläge bin ich jederzeit offen.